Kostenlose Erstberatung unter: +49 (0)8135 - 99 12 15

Neubau-Montage

Wir montieren Ihre Fenster fachgerecht nach DIN 4108/7

Aber was heißt das ?

Was für eine Bedeutung hat es wenn das Fenster nicht nach dem Stand der Technik eingebaut wird ?

Warum sollte luftdicht gebaut werden ?

Was sagt die 3. WSVO zur Fensterabschlußfuge ?

Die sonstigen Fugen der wärmeübertragenden Umfassungsflächen müssen entsprechend dem Stand der Technik dauerhaft luftundurchlässig abgedichtet sein.

(“Dauerhaft” bedeutet, dass die Anschlußfuge mindestens über die Zeit der Verjährungsfrist hinaus dicht sein muss.)

Was sind RAL-Richtlinien ?